Informationen aus und für die Südstadt Karlsruhe

100 Jahre Hauptbahnhof Karlsruhe

Im 25. Jubiläumsjahr der Bürger-Gesellschaft wurde ein neues Eisenbahnzeitalter in Karlsruhe eingeläutet!

Hauptbahnhof

In der Nacht vom 22. auf 23. Oktober 1913 wurde der Eisenbahnbetrieb vom Alten Hauptbahnhof am Standort des heutigen Staatstheaters auf den in nur 3 Jahren neu gebauten, Neuen Hauptbahnhof übergeleitet. Eine neue Eisenbahnära begann! Trotz massiver Proteste im Vorfeld, sollte vor allem auch die Südstadt von diesem Meilenstein in der Stadtentwicklung profitieren. Immerhin schnitt die Bahntrasse vom und zum Alten Hauptbahnhof die südlichen Bereich von Karlsruhe von der Kernstadt im Norden ab. Die Stadt Karlsruhe konnte somit endlich zusammenwachsen.

100 Jahre nach der feierlichen Eröffnung fand am 25. Oktober in der Empfangshalle des Hauptbahnhof ein Festakt statt. Neben der Staatssekretärin im Verkehrsministerium Dr. Giesela Splett, dem Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup sowie weiteren Ehrengästen, nahmen spontan auch viele Besucher und Reisende an der gelungenen Veranstaltung teil.